svenspages.de


Tags:
Jahre:



 
 
 
 
 

Ausstellung »Verirrtes Licht« im CKB (Cafe Kunst Bar), Erfurt



Text: Sid Eisen­gur­rer, www.annakram.de
Das CKB ist mitt­ler­wei­le für jun­ge moder­ne Kunst eine fes­te Adres­se. Vom 14. April bis 24. Mai 2007 an prä­sen­tier­te Gun­ter Harms mit Unter­stüt­zung der „klein­kunst­b­ri­ga­de ANNA KRAM e. V.” Gra­fi­ken von Sven Wachs­mu­th.

Bereits seit eini­gen Jah­ren hat sich Sven Wachs­mu­th in Erfurt bei ver­schie­de­nen Kunst­pro­jek­ten und -initia­ti­ven u. a. als Foto­graf, Fil­me­ma­cher und Gra­fi­ker einen Namen gemacht. Obwohl er Pro­jek­te mit ande­ren Künst­le­rin­nen und Künst­lern als Her­aus­for­de­rung für sei­ne Arbeit betrach­tet, war eine Ein­zel­aus­stel­lung des Mul­ti­ta­lents längst über­fäl­lig.
Sven Wachs­mu­th beweist mit die­ser Aus­stel­lung, dass Mathe­ma­tik und Kunst kei­ne Wider­sprü­che dar­stel­len. In sei­nen Gra­fi­ken und Video­in­stal­la­tio­nen lös­ten sich immer wie­der spie­le­ri­sche und kon­kre­te Ele­men­te gegen­sei­tig auf.
Michae­la Jakob ver­wies in der Lau­da­tio zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung zu Recht auf die gestal­ten­de Kraft in sei­ner Kunst.
Zur Ver­ni­sa­ge am 13. April bot die „klein­kunst­b­ri­ga­de” zudem ein musikalisch-literarisches Pro­gramm.
Mit­wir­ken­de: Kat­ja Heben­streit führt durch das Pro­gramm, Sid Eisen­gur­rer las eige­ne Tex­te und für musi­ka­li­sche Unter­ma­lung sorg­ten Susan­ne Thie­le (Cel­lo) und Axel D. Wolf (Brat­sche).

Kategorie(n): , Tag(s): , , ,
letzte Änderung: 13.04.2007, 22:12 Uhr

Verknüpft mit:


Gedanken dazu:

Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den Ersten!