svenspages.de


Tags:
Jahre:



 
 
 
 
 

Kunstlawine 2010 — Vernissage Stufe I

Moni­que Förs­ter und Dirk Tesch­ner vom Kunst­haus in der Michae­lis­stra­ße luden Erfur­ter Künst­ler in die­sem Jahr erneut zu dem gemein­sa­men Pro­jekt »Kunst­la­wi­ne« ein. Die Idee war es, das seit lan­gem leer ste­hen­de alte Erfur­ter Innen­mi­nis­te­ri­um am Kaf­feetrich­ter mit Kunst wie­der zu bele­ben. Zehn Räu­me wer­den von jeweils 4 Künst­lern gestal­tet bzw. mit deren Expo­na­ten »belebt«. Es gibt ins­ge­samt 4 Ver­nis­sa­gen — bei jeder die­ser Ver­an­stal­tun­gen kommt in jeden Raum etwas dazu. Heu­te ist die ers­te davon.

Die Namen der Aus­stel­ler sind mir nicht mehr bekannt — bzw. sind mir ent­fal­len. Mich inter­es­sier­te beim Foto­gra­fie­ren die Wir­kung der Kunst zusam­men mit dem Gebäu­de, aber auch der Dia­log der Künst­ler mit der vor­han­de­nen Bau­sub­stanz. Das Gebäu­de stand nun für jeden offen — und bot mir auch ein paar Ansich­ten, die durch­aus als Motiv auch zu einer Aus­stel­lung gehö­ren könn­ten.

Kategorie(n): , Tag(s): , , ,
letzte Änderung: 05.06.2010, 19:47 Uhr

Verknüpft mit:


Gedanken dazu:

Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den Ersten!