svenspages.de


Tags:
Jahre:



 
 
 
 
 

»Zykloidengerüst«

2010-09-27-zykloidengeruest

Erstellt mit POV-Ray 3.6 für Win­dows. Glicée-Print 60 x 40 cm

Man den­ke sich einen Kreis und dar­auf läuft ein Punkt P1 ent­lang. Nun legt man recht­wink­lig zum Kreis eine Ach­se an, so dass das eine Ende an P1 liegt und das ande­re Ende P2 Rich­tung Kreis­mit­tel­punkt zeigt. Die Ach­se rotiert nun um die Kreis­li­nie und damit auch P2, wäh­rend sich P1 auf der Kreis­li­nie ent­lang bewegt. P2 beschreibt dabei die oran­ge­ne Linie. Wenn man das gan­ze nun noch mit einer zwei­ten Ach­se wie­der­holt, die an die­ser oran­ge­nen Linie — also an Punkt P2 — recht­wink­lig ansetzt und sich um die Linie dreht, beschreibt deren ande­res Ende P3 die gel­be Linie. Die Kur­ven, wel­che die oran­ge­ne und die gel­be Linie beschrei­ben, wer­den auch Zykloi­den genannt.

Damit das Gan­ze nicht aus­ein­an­der fällt, habe ich in regel­mä­ßi­gen Abstän­den Stre­ben ein­ge­setzt, die dann jeweils der Ach­se P2 — P3 ent­spre­chen.

Kategorie(n): , Tag(s): , , ,
letzte Änderung: 27.09.2010, 11:22 Uhr