Walzengetriebefraktal

Video abspie­len

Auf­ein­an­der abrol­len­de, und dabei wach­sen­de Zylin­der. Die Dreh­ge­schwin­dig­keit ergibt sich aus den Durch­mes­sern und ver­lang­samt sich lang­sam. Das Spi­ral­mus­ter dient zum Ver­an­schau­li­chen der Dreh­be­we­gung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.