Videocollage aus Fotos zum Festival „Haltestelle Woodstock 2009“ in Polen

Video abspie­len

Im Jahr 2009 war ich mit mei­nem Bru­der und noch einem Freund auf dem größ­ten alter­na­ti­ven und dazu noch kos­ten­lo­sen Fes­ti­val Euro­pas, dem Fes­ti­val »Hal­te­stel­le Wood­stock«. Etwa 240.000 Besu­cher tra­fen sich kurz hin­ter der Gren­ze auf pol­ni­scher Sei­te, etwa auf dem Brei­ten­grad von Ber­lin.

Da gab es Tanz, Musik, Künst­ler­dorf, Indi­sche Küche, Bun­gee­sprin­gen, viel Tyskie‐Bier in Dosen, viel Matsch aber auch viel Staub.
Da wir ziem­lich nahe der Haupt­büh­ne gezel­tet haben, wur­de ich unter ande­rem mit der Musik von Mich­ał Jelo­nek geweckt, der ab und zu tags­über kurz spiel­te. Die­se Musik war es, die vor mei­nem inne­ren Auge die­ses Video ent­ste­hen ließ. Am Fes­ti­vals­sams­tag ver­such­te ich so vie­le Ein­drü­cke wie mög­lich zu sam­meln.

Ich frag­te Jelo­nek auf dem Fes­ti­val, ob ich sei­ne Musik für mein Video ver­wen­den darf. Ja, das Fes­ti­val war wirk­lich schön. 🙂

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar