Ausstellung ‘Verirrtes Licht’ im Schloss ‘Elgersburg’ bei Ilmenau

  • Beitrags-Kategorie:Vita
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Eine Freundin, die Feuerkünstlerin Anja Jahnel, vermittelte mir diesen Kontakt in ihre Heimat Ilmenau, um dort meine Raytracing-Grafiken auszustellen. Nach 2-3 vorbereitenden Besuchen war es soweit: Vernissage im verschneiten Elgersburg – im gleichnamigen Schloss hoch oben auf dem Berg belegte ich einen Monat lang die Wände einer ganzen Etage. Hier ist ein kleiner Eindruck vom Ausstellungsort selbst:

IMG_3204-3207

Die Vernissage wurde wieder zu einem ANNAKRAM-Happening, allerdings im vermeintlich kleinen Kreis. Bis auf die Kuratorin des Schlosses und den Zeitungsfotograf gab es wohl keine Einheimischen, der sich wegen einer neuen Ausstellung im Winter auf den Weg zum Schloss machen würde. Allerdings – so wurde mir versichert, gibt es während des Ausstellungszeitraums zahlreiche Führungen durch das Schloss. Chris Lang sorgte für passende elektronische Klänge, die sich in den Gängen des Schlosses verirrte – ähnlich wie das virtuelle Licht in meinen Bildern.

Es war es ein schönes Erlebnis und ich danke allen, die mir das ermöglicht haben. Hier ist noch ein kleiner Rundgang durch die Ausstellung:

TA-IlmenauerAllgemeine-9-3-2010
Ausschnitt aus der Thüringer Allgemeine / Ilmenauer Allgemeine vom 9.3.2010

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar