Rotierende Streifen

  • Beitrags-Kategorie:Videos
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Video abspielen

Mit Ultra Fractal 5 Extended (UF) habe ich eine Animation gerendert, welche ein transparentes Bild als eine Art Stempel benutzt. Die Stempelpositionen und -größe wird von der Fraktalformel (Julia-Set) ermittelt. Die Animation dreht das Stempelbild einmal um 360 Grad, was auch dessen Kopien durchführen und dabei neue Formen bildet – wie in einer Lavalampe. Zusätzlich wird eine Halbkugel-Transformation angewendet.

 

Das als "Stempel" verwendete transparen te Bild
Das als “Stempel” verwendete transparente Bild

Ich wollte austesten, ob es möglich ist, mit UF auch Videos für eine Fulldome-Kuppel zu rendern. Nach einigen Probieren und Tüfteln renderte ich die in der Größe 4000 x 4000 Pixel bei 1000 Frames (40 sec). Das hat gut funktioniert. UF bietet sogar eine Transformation für Kuppelprojektion an. Sehr praktisch.

Zusammensetzen konnte ich die Einzelbilder allerdings trotz mehrerer Versuche mit MAGIX und VirtualDub nicht bzw. waren die Ergebnisse nicht abspielbar. Was auch eine Grenzerfahrung für meine vorhandene Videoauthoringsoftware ist. Nagut. Back to the roots: Runtergesampelt auf 1080 x 1080 und als HD-Video zusammengesetzt.

Vielleicht ergibt sich ja mal die Möglichkeit, dieses Video in einer Kuppel zu zeigen. 😉

 

Musik:

John Deley and the 41 Players – “Seeger”

 

Weitere Links:

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar