Karneval in Erfurt 2018

  • Beitrags-Kategorie:Fotos
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Trotz durchwachsenen Temperaturen waren die Straßen wieder sehr bunt. Nicht nur die aufwändig dekorierten Wagen, die sich zusammen mit Blaskapellen, Tanzmariechen, Traktoren durch die Straßen schlängelten und mit guter Laune und Kamelle die Stimmung anheizten waren schön anzusehen, sondern auch die Gewandungen des Publikums waren nicht zu verachten. Von aufwändig bis einfach, von schrill bis barock war alles dabei. Am Fischmarkt warf man ein Tanzmariechen durch die Luft. Das habe ich mit der Kamera auch ganz gut einfangen können.

Mitten im Getümmel traf ich ein paar Freunde, so gab es erstmal Stößchen mit Sektchen und auch Gelegenheit für ein Gruppenselfie – ja, ich war auch ziemlich bunt. Das hilft ein wenig – so die Theorie – das Eis beim Fotoshooting zu brechen. Viel Vergnügen beim Durchklicken der Galerie.

Edit 13.04.2019:

Manche Voransichten (Thumbnails) sind ungünstig abgeschnitten (Kopf fehlt). Die werden von WordPress automatisch erzeugt – für den Schönheitsfehler such ich gerade noch eine praktikable Lösung. Die Bilder selbst so wie sie sein sollen.

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar