Time Collector

  • Beitrags-Kategorie:Code
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Das ist ein neues Watchface, was ich mit dem Tool von facer.io erstellt habe.  Das läuft dadurch auf verschiedenen Uhren und ist nicht beschränkt auf die Modelle von Samsung. Hier ist die Simulation des Watchfaces mit der aktuellen Uhrzeit:

Ich wollte ein Watchface gestalten, was einen 3D-Tunnel enthält. Im Grunde besteht es aus drei Ebenen:

1. Die Texte zu Uhrzeit, Datum und Schritte,

2. Ring mit einem gelben Punkt für die Sekunde, orangenem Punkt für die Minute und einen roten für die Stunde und

3. scheibenförmige Bilder, die aus je einem roten Ring, einem gelben Punkt und einem Stück der kleinen Skala bestehen und in der Summe perspektivisch skaliert den “Zeittunnel” bilden.

Die Idee dahinter ist, dass die gelben Punkte (Sekunden) im Tunnel am Metallring darüber “hängen” bleiben, diese sozusagen aus dem Zeitfluss eingefangen werden. Oben bei “0” gibt es einen hellen Blitz und die Minute rückt eins weiter. Dasselbe passiert dann noch analog zwischen Minute und Stunde.

Hier ist nochmal ein größeres Bild:

…und hier sind die wichtigsten Teile (Bilder), aus denen das Watchface besteht:

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar