Wetterleuchten

  • Beitrags-Kategorie:Texte
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ein lauschiger Sommerabend
Die Temperatur noch höher als die Stunde schlägt
Golden die Strahlen der untergehenden Sonne
Im Hirschgarten spielende Kinder
Die Wiese voller Menschen
Langsam schiebt sich ein Wolkendeckel
Sonnenstrahlen werden weich, versuchen sich
hier und da an der dunklen Front vorbeizumogeln

Bäume beginnen sich im aufkommenden Wind zu wiegen
Eine Böe wirft leere Pappbecher um
Und einen halbvollen – meinen.

Gedämpftes Licht lässt Schatten verschwimmen:
Wolken, Schatten, Flimmern, Flackern, Bäume wehen, Decken fliegen

Wetterleuchten

Donnerschlag!

Kinder schreien

Regen

28.08.2020, geschrieben und vorgetragen zur Veranstaltung „Smoothie Jam : Wetterleuchten” in der Barfüßerruine Erfurt

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar