Motiv #35 „hyperbolische Routen durch die Galaxis“

  • Beitrags-Kategorie:Bilder
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Aus dem Anleitungsbuch: “…Kreise und Linien im hyperbolischen Raum verbinden die wichtigsten Zivilisationen unserer Galaxis miteinander. Die Größe der Kreise entsprechen der am Ziel einzustellenden Massenkompensation (logarithmisch). Der aktuelle Standort, das Solarsystem mit der Erde, ist eingezeichnet (rechts unten). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Zugangsportale den Mindestabstand zu Zentralgestirnen dieser Klasse von 200 Astronomischen Einheiten nicht unterschreiten dürfen, da sonst der Einfluss dessen Schwerefeldes zu groß wird. Den Transport dahin müssen Sie leider selbst organisieren. Die wichtigsten relativistischen Schnellrouten unserer Galaxis sind mit ihren Zugangsportalen eingezeichnet. Blau sind abgehende und rot ankommende Routen des übergeordneten intergalaktischen Transitsystems. Hier bitte Vorsicht und Abstand halten, hierfür werden meistens schwarze Löcher verwendet!”

… oder … ähm…

einfach eine Fantasiekarte mit Linien, Kreisen, Spiralen und einem schönen Platz zum Bleiben.

Voriges Motiv:

Sven

Sven Wachsmuth wurde 1978 geboren, ist in Emleben bei Gotha aufgewachsen, wohnt seit 2003 in Erfurt. Er experimentiert seit Anfang der 1990er sowohl mit den kreativen Dingen, die man so mit einem Computer anstellen kann als auch mit traditionellen Techniken wie Schreiben, Zeichnen, Fotografie und Modellbau. Inspiration findet er in der Natur und der Geometrie. mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar