Akrostichon

Akro­sti­chon ist eine Gedicht­form, bei wel­cher die ers­ten (zwei­ten, drit­ten…) Buch­sta­ben einer Zei­le, eines Ver­ses oder eines Absat­zes zusam­men­ge­nom­men wie­der­um ein Wort oder einen Satz erge­ben. Eine schö­ne Über­sicht über die meis­ten Gedicht­for­men gibt es bei wortwuchs.net

Magnolien

Magno­li­en
Am Rand
Groß und schön
Duf­ten­der Früh­ling
Atme tief ein
Leuch­ten­de Far­ben
Erzeu­gen Glücks­ge­füh­le
Nicht nur im Bauch –
Auch im Gesicht.

Weiterlesen

Paradies

Per­sön­li­che Nähe
Auf einer Wie­se
Regen­bo­gen am Hori­zont
Augen­blick in Ver­bun­den­heit
Die Zeit steht still
Im Bewusst­sein
Eines ewi­gen Moments
Sind wir Eins.

Weiterlesen