Mond

Spaziergang durch Erfurt

Sonn­tag, son­nig, Tem­pe­ra­tu­ren ein biss­chen unter Null: Es ist sehr ruhig in der Stadt. Der Weih­nachts­markt ist Geschich­te und Rup­fi hat ein neu­es Zuhau­se. Schon vor Son­nen­un­ter­gang war der Mond schon groß und pracht­voll auf­ge­gan­gen, um mor­gen früh ab 4:11 Uhr von dem Licht, was die Erd­at­mo­sphä­re gefil­tert hat, rot zu erschei­nen.

Weiterlesen

Blutmond über Erfurt

Am heu­ti­gen Tag gab es eine par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis, wobei der Mond im Schat­ten der Erde rot erschie­nen ist. Früh­mor­gens halb 4 ver­ab­re­de­te ich mich mit einer Freun­din zum Foto­gra­fie­ren des Him­mels­er­eig­nis­ses auf dem Dach des Anger‐1‐Parkhauses.

Weiterlesen