Upcycling

Upcy­cling ist das Her­stel­len von nütz­li­chen Gegen­stän­den oder Kunst aus Wert­stof­fen, anstatt die­se im Müll zu ent­sor­gen. Das kön­nen Ver­pa­ckun­gen sein, oder auch Tei­le defek­ter Gebrauchs­ge­gen­stän­de. Upcy­cling ist akti­ve Müll­ver­mei­dung.

Eine Lampe aus alten CDs

Über die Jah­re haben sich in mei­ner Woh­nung eine ansehn­li­che Zahl CDs ange­sam­melt, die nun mitt­ler­wei­le ver­al­te­te Daten tra­gen: Hand­bü­cher, Bei­la­gen, Wer­bung, Soft­ware. Da sie nur ein­mal beschrie­ben wer­den konn­ten, haben sie — eigent­lich — den glei­chen Sta­tus wie der Ein­kaufs­zet­tel von letz­ter Woche: Müll.

Weiterlesen

Deckenleuchte aus Fahrradfelge

Die Vor­der­rad­fel­ge mei­nes Fahr­ra­des hat­te einen Schlag (auch bekannt als »Acht«) und muss­te getauscht wer­den. Das alte Rad fand eine neue Ver­wen­dung, wo eine sol­che Defor­mie­rung egal ist — als Decken­lam­pe.

Weiterlesen

Lichtraum

Die­ses Objekt habe ich für eine lie­be Freun­din, die kurz vor ihrem Geburts­tag von einer Indien‐Reise zurück­kam, gebaut. Es besteht aus einer lee­ren Pra­li­nen­schach­tel, einer digi­ta­len, im Foto­la­den ent­wi­ckel­ten Zeich­nung, die Ker­ze ist aus Back­ofen­k­ne­te und bemalt mit sil­ber­nem Edding.
Weiterlesen

Kristallsäulen‐Element

Inspi­riert vom Wismut‐Kristall fer­tig­te ich aus zwei Styropor‐Würfeln (Ver­pa­ckungs­ma­te­ri­al) und etwas Sil­ber­kle­be­fo­lie die­ses Objekt. Meh­re­re davon wür­den genau inein­an­der pas­sen und sich zu einer Säu­le zusam­men­ste­cken las­sen.

(mehr …)
Weiterlesen